logo

 

 

Tägliche Losung

Die aktuelle Losung für den: 21.05.2024
Ich, der HERR, behüte den Weinberg und begieße ihn immer wieder. Damit man ihn nicht verderbe, will ich ihn Tag und Nacht behüten.
Gott ist treu, der euch nicht versuchen lässt über eure Kraft, sondern macht, dass die Versuchung so ein Ende nimmt, dass ihr’s ertragen könnt.

Unsere Angebote

Unsere Neuigkeiten

  • veröffentlicht am 07.05.2024

    Feuerabend

    Herzliche Einladung an die Männer zum Feuerabend am 31. Mai!

  • veröffentlicht am 01.05.2024

    Reisebericht Ecuador

    Der EVA-Kreis lädt zum offenen Gemeindeabend mit einer Reise nach Ecuador ein

    am 12.06.2024, Beginn 19.00 Uhr im Kirchgemeindehaus Thum

  • Hier finden Sie Andachten, kurze Impulse, Gebete, Predigten zum selber lesen und aufgenommene Gottesdienste oder Lieder zum einfach nur zuhören.

  • Ob regional oder überregional, bei uns ist immer etwas los. Neue Termine, aber auch Terminänderungen finden Sie bei uns als Erstes.

  • Sie haben kein Kirchenblatt erhalten? Kein Problem hier können Sie es sich für Ihre Gemeinde herunterladen oder auch gern direkt online durchklicken.

  • Dieser Podcast richtet sich an interessierte Gemeindemitglieder.
    Er versorgt seine Hörer wöchentlich mit Andachten, Gedanken und Aktuellem.

  • Sie haben Interesse bei der Gestaltung unserer Kirchgemeinde mitzuwirken? Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Über uns

Unterwegs mit neuen Strukturen.

Auf Veranlassen der Kirchenleitung, nach langwährenden gemeinsamen Überlegungen im Strukturausschuss, nach Gesprächen in den Kirchenvorständen und mit den betreffenden Gemeinden beschlossen die Kirchenvorstände ab dem 1. Januar 2020 ein Schwesterkirchverhältnis zu bilden.
Dieses Schwesterkirchverhältnis besteht aus der Evangelischen-Lutherischen Kirchgemeinde St. Niklas Ehrenfriedersdorf-Schönfeld, der Evangelischen-Lutherischen Kirchgemeinde Gelenau, der Evangelischen-Lutherischen Kirchgemeinde zum Heiligen Kreuz Herold, der Evangelischen-Lutherischen Kreuzkirchgemeinde Jahnsbach und der Evangelischen-Lutherischen St. Annenkirchgemeinde Thum

Die unterschriebenen Verträge wurden vom Regionalkirchenamt bestätigt.

Nun gilt es – auch unter den personellen Veränderungen in der Region – dieses Schwesterkirchverhältnis zu gestalten. Ein Weg zwischen Beständigkeit und Veränderung. Die Wahl des Strukturmodells zeigt, dass den Kirchenvorständen an der Gemeinde/an Kirche vor Ort gelegen ist, aber auch eine gute Zusammenarbeit in unserer Region gelingen möge.

Gemeinsam leben wir als Kirche Jesu Christi, verbunden im Glauben an den Gott des Lebens und in der Hoffnung schon himmelweit. Warum sollten wir diesen Glauben nicht miteinander teilen und zusammen in unsere Orte hineintragen? Seit Gründung dieses Schwesterkirchverhältnisses finden ab und an gemeinsame Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel die Himmelfahrtsrundfahrt.

Pfarrerin Mechthild Glöckner

4f0cd3c09ca3137d38250e7dd88110da1620ef2d0e476abc4b3ef516148be3e74ebbb95d23f43e9963d92d54b7be0eee3bdcda4a3400842f395936 1280

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.